Maitri - Raumgewahrsein in Casa Garuda Italien

Datum: Freitag, 26. Mai 2017 Samstag, 27. Mai 2017 Sonntag, 28. Mai 2017 Montag, 29. Mai 2017 Dienstag, 30. Mai 2017 Mittwoch, 31. Mai 2017 Donnerstag, 1. Juni 2017 Freitag, 2. Juni 2017 Samstag, 3. Juni 2017 Sonntag, 4. Juni 2017
Lehrer/in : Hans-Peter Hulliger
Kontaktperson : Hans-Peter Hulliger
Kategorie A : €780
Jede Entwicklung, besonders auch die spirituelle Entwicklung, beruht darauf, wie sehr du dich selber annehmen kannst und wie freundlich du dir gegenüber bist. Nur dann kannst du dir erlauben, in Kontakt mit deinem ganzen Potential zu sein. Frühbucher:

Offen und entspannt im Alltag


Maitri Werkstatt 2017
4. Feb.-­22. April 2017


mit Christine Heigl und Hans-­Peter Hulliger


Die Maitri-Werkstatt bettet die Übungen von Maitri Raumgewahrsein in unseren Alltag ein. Wir beschäftigen uns jeweils 14 Tage lang mit einer Qualität oder Energie, genannt Buddha – VajraRatnaPadmaKarma – und kommen an den unten genannten Samstagen zusammen, um die Energie gemeinsam zu erforschen und unsere gesammelten Erfahrungen auszutauschen. Die Werkstatt verlangt viel von Dir. Nach jedem Austauschsamstag gibt es erstmals vier Tage Pause, dann 10 Tage Üben. Du musst jeweils täglich eine Stunde aufwenden, um die jeweilige Haltung einzunehmen, ziellos umher zu gehen und eventl. aufzuschreiben, wie du dies erlebst. Zudem werden wir auch in Gruppen arbeiten, die jeweils den Samstagsaustausch vorbereiten.


Wozu soll das gut sein?


Marvin Casper, der Mitbegründer von Maitri-Raumgewahrsein neben Chögyam Trungpa Rinpoche, schreibt: Als Buddha „Erleuchtung“ erlangte, erkannte er, dass sein Geist „klar“, „ausgeglichen“, „unterscheidend“, „frei“ und „durchdringend“ war. Das sind Worte, die auf die Eigenschaften verweisen, die unser Geist natürlicherweise hat und die nur aufgedeckt werden müssen. Es sind Qualitäten oder Energien, die unsere Erfahrungen, unsere Welt und unsere Beziehungen ausmachen. Im Alltag sind sie normalerweise unter Staubschichten von Sorgen, Wollen, Konflikten und Depression nicht wirklich spürbar und hilfreich. Maitri-Raumgewahrsein ist ein Erfahrungsweg,
um jede dieser Qualitäten mehr zu verkörpern und hilfreich zu werden. Damit sind wir unterwegs zu mehr Freundlichkeit mit uns selber und mit anderen, unterwegs zu mehr Buddhanatur, zu grundlegender Gutheit, und zu Mitgefühl.


Voraussetzungen: Vorerfahrung in Shamatha-­Vipashyana­‐Meditation sowie ein absolviertes Maitri-­‐Wochenende.

Zeitplan: Samstage 4.2./18.2./4.3./18.3./1.4. je 14-­18 Uhr / 22.4.2017  14-­20 Uhr

Kosten:€ 80,-

Du kannst mehr zahlen, wenn du willst oder um eine Reduktion anfragen.

Frühbuchertarif: vor 15. Jan. € 60,-

Zahlbar an Karma Dzong - Shambhala-Zentrum Marburg e.V.

IBAN: DE16513900000016505501

Information und Anmeldung 0176 721 46 754
[email protected] oder christin.heigl@t-­online.de