Erwachtes Herz - Shambhala Training Stufe 4 - In Köln

objects/FanOttawa.jpg
Datum: Freitag, 13. April 2018 (19:15 -21:00) Samstag, 14. April 2018 (09:00 -18:00) Sonntag, 15. April 2018 (09:00 -18:00)
Der Krieger verzichtet auf die Aspekte seiner Erfahrung, die Barrieren zwischen ihm und anderen schaffen. Entsagung besteht...darin, sich selbst zugänglicher, empfänglicher und offener zu machen. (Chögyam Trungpa Rinpoche)

Wenn wir Offenheit und Berührbarkeit im Austausch mit der Welt zulassen, bedeutet das, dass die Welt unser Herz berühren kann und dass unser Herz durch diese Berührung erwacht. Frei von allen gewohnheitsmäßigen, festgefahrenen Vorstellungen und Denkmustern begegnen wir der Welt mit klaren Sinnen.

Das Wochenende besteht aus Vorträgen, geführter Meditationspraxis sowie Einzel- und Gruppengesprächen.

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Shambhla Training Stufe 3.


„Die Unerhörtheit des Garuda ist vollkommene Zuversicht. Wenn wir über die Grenzen von Hoffnung und Furcht hinausgegangen sind, können wir mit allem, was unseren Weg kreuzt, arbeiten..“ (Sakyong Mipham Rinpoche)

Das Programm findet in Köln statt !

Anmeldung hier: https://shambhala-koeln.de/calendar/