Kado - der Weg der Blumen mit Marcia Wang Shibata

Marburg/marcia_web.jpg
Datum: Freitag, 27. Oktober 2017 (19:30 -21:00) Samstag, 28. Oktober 2017 (09:00 -18:00) Sonntag, 29. Oktober 2017 (09:00 -16:00)
Lehrer/in : Artist to the Court Marcia Shibata
Koordinatorin : Martina Marx-Hunsdieck
Kontaktperson : Martina Marx-Hunsdieck
Dieses Seminar beinhaltet die Einführung in die Grundlagen und Hintergründe der KADO-Praxis sowie vertiefende Praxisanleitungen und Variationen für Erfahrene.

KADO ist ein Meditationpraxis in Aktion. Wir erlernen und üben die ­japanische Kunst des Blumensteckens, Ikebana, welche mit dem Prinzip Himmel, Erde und Mensch arbeitet und uns zu einer größeren und tiefgründigeren Sichtweise ermuntert. KADO erweckt unsere Aufmerksamkeit für das Detail und durch den Umgang mit Zweigen und Blüten und das Spiel mit Form im Raum können wir unseren Geist von der Ruhelosigkeit und Sprunghaftigkeit unserer Gedanken befreien. Die Werkzeuge dieser Praxis sind Zweige, Blumen, Steine, Wasser und unser Herz.

Marcia Wang Shibata wurde 1974 Schülerin von Chögyam Trungpa ­Rinpoche, einem Ikebana-Meister, buddhistischen Lehrer und ­Gründer von Shambhala; sie studierte Ikebana in Japan. Sakyong Mipham ­Rinpoche hat sie 2003 in die Position der Leiterin der Shambhala-­KADO-Schule erhoben.

Zur Teilnahme sind alle willkommen, es bedarf keiner Vorkenntnisse.

Im Preis enthalten sind die Blumen und Mittagessen im Zentrum.
Ermäßigung auf Anfrage möglich.
Übernachtungen sind für einen Unkostenbeitrag von € 7,- pro Nacht im Zentrum möglich.
Das KADO-Praxisheft kann zum Selbstkostenpreis von € 10,- erworben werden.

Mehr Infos zu KADO unter http://kado.shambhala.info/

Verbindliche Anmeldung bei Martina Marx-Hunsdieck:
Fon: +49 173 6520666, E-Mail: [email protected]

oder hier: