Offenheit und Selbstakzeptanz im Alltag stärken

Datum:
Samstag, 3. August 2019 (14:00 -18:00)
Samstag, 17. August 2019 (14:00 -18:00)
Samstag, 31. August 2019 (14:00 -18:00)
Samstag, 14. September 2019 (14:00 -18:00)
Samstag, 28. September 2019 (14:00 -18:00)
Samstag, 12. Oktober 2019 (14:00 -20:00)
Lehrer/Lehrerinnen : Hans-Peter Hulliger & Christine Heigl & Anja Hutwelker
Koordinator : Hans-Peter Hulliger
Kategorie A : €150
Offenheit und Selbstakzeptanz im Alltag stärken - Tag für Tag in Kontakt mit den fünf Buddhafamilien Mit Christine Heigl, Anja Hutwelker und Hans-Peter Hulliger 3. August – 12. Oktober 2019 “Tapferkeit bedeutet letztlich, vor sich selber ke

Offenheit und Selbstakzeptanz im Alltag stärken

- Tag für Tag in Kontakt mit den fünf Buddhafamilien

 

Mit Christine Heigl, Anja Hutwelker und Hans-Peter Hulliger

3. August – 12. Oktober 2019

 

“Tapferkeit bedeutet letztlich,

vor sich selber keine Angst zu haben.”

Chögyam Trungpa Rinpoche

 

Wir laden Dich herzlich zu einem Workshop “Offenheit und Stärkung der Selbstakzeptanz im Alltag” ein. Der Kurs ist anspruchsvoll und geht über 10 Wochen. Dabei werdet ihr täglich eine Stunde an Maitri-Meditation in Eurem Alltag unterbringen müssen.

 

Es beginnt am Samstag 3. 8. und es folgen Samstage, an denen wir in der Gruppe die vorherigen 14 Tage auswerten. Auf jede Auswertung folgen 4 Tage ohne Maitri-Praxis, gefolgt von 10 Tagen mit täglich einer Stunde Maitri-Meditation. Die tägliche Praxis besteht aus 15 Minuten Shamatha, 30 Minuten Maitri-Stellung, 15 Minuten als Kind der Illusionziellos herumgehen.

 

Bitte legt Euch ein Schreibbuch zu, in das ihr Eure Erfahrungen aufschreiben oder aufmalen oder mit Gedichten ergänzen könnt. Auch Fotos oder Tonaufnahmen sind willkommen.

Als begleitende Lektüre dient das Buch „Training the mind“ von Trungpa Rinpoche oder einem anderen Autor. Eine Übersicht über die verschiedenen Lojong Texte findet ihr unter: https://www.shambhala.com/lojong-mind-training/

 

Wir werten in der Gruppe an folgenden Samstagen aus: 

3.8.

17.8.

31.8.

14.9.

28.9.

12.10

 

In diesem Workshop werden wir uns zwei Wochen lang mit je einer Buddhafamilie einfärben und uns dann dem Alltag aussetzen. Eure Fähigkeit Euch freundlich anzunehmen, wird im Alltag auf die Probe gestellt. Durch die Maitri-Übungen intensivieren wir unsere normale Wahrnehmung und unsere emotionale Reaktion auf Situationen. Es ist eine große Herausforderung an Eure Offenheit. Werdet Ihr Euch diesem intensivierten Auf-und-Ab der Emotionen stellen? Das braucht Mut!

 

Die Intensivierung weckt unbekannte Reaktionen und da kommt Angst in vielfältiger Form auf:

 

Die Angst, dass etwas schief läuft, wenn Ihr nicht für Ordnung sorgt.

Die Angst zu kurz zu kommen an Bildung, Geld, Beförderung, Anerkennung.

Die Angst für immer von Euren Lieben getrennt zu sein.

Die Angst ausgeschlossen zu werden.

Die Angst zu spät zu kommen.

Und weitere unbekannte Ängste, die durch die Übungen aufkommen.

 

Wie immer Ihr es schafft alles freundlich anzunehmen oder nicht, Ihr seid auf dem Weg. Es ist Eure Werkstatt!

 

Was Ihr gewinnen könnt?

Teilnehmer an früheren Work-shops berichten, dass sie in der Energie drin waren und starke Emotionen erlebten, auch wenn sie die Übungen bei einer speziellen Energie zuhause aus Angst nicht machten. Oder, dass sie nicht genau sagen konnten wie es geschah, aber, dass sie mehr Lebensfreude und Interesse an ihrem Alltag und ihren Mitmenschen gewannen. Es kommt auch vor, dass es zu mehr Konflikten und – hoffentlich – mehr fruchtbaren Auseinandersetzungen kommt, die erst durch neue Offenheit überhaupt möglich werden.

 

Bitte gebt bei der Anmeldung an, wann und mit wem Ihr ein Einführungswochenende gemacht habt.

 

Kursort: Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33, Marburg

Kosten: 150 Euro. Du kannst mehr zahlen, wenn du willst oder um eine Reduktion anfragen. Frühbuchertarif vor dem 3. Juli 2019 - 120 Euro

Information und Anmeldung: [email protected] - oder über die Kursausschreibung auf der Webseite - https://marburg.shambhala.info/calendar/

Zeitplan: Das Programm beginnt am Samstag, 3. August, 14-18 Uhr und endet mit Samstag den 12. Oktober, ca. 14 – 20 Uhr (inkl. Kleine Feier).

Zahlung an: Maitri Space Awareness Marburg, IBAN: DE46 5139 0000 0078 1924 02