Ridgen Wochenende / Rigden: Unconditional Confidence

PR_Rigden_close_up.jpg
Datum: Donnerstag, 29. Juni 2017 (19:30 -21:00) Freitag, 30. Juni 2017 (09:00 -18:00) Samstag, 1. Juli 2017 (09:00 -18:00) Sonntag, 2. Juli 2017 (09:00 -17:00)
Lehrer/in : Acharya Orhun Cercel
Koordinator : Helmut Johann
Kontaktperson :
Kategorie A : €210
Kategorie B: €190
Kategorie C: €170
Der Weg von Shambhala kulminiert im Rigden Wochenende. / The Way of Shambhala series of classes will culminate in the Rigden Weekend.

Der Weg von Shambhala kulminiert im Rigden Wochenende. Die Rigden repräsentieren unsere grundlegende wache Natur und verkörpern das Prinzip von bedingungsloser Beherztheit.

Das Wochenende beinhaltet die Übermittlung der Windpferd-Praxis und die Lehren der "6 Ways of Ruling".

Teilnahmevoraussetzung: Shambhala Stufe 5

Die Probleme der heutigen Welt stellen die Menschheit auf die Probe. Gefragt sind einfache Lösungen und Herangehensweisen, Initiativen, die von sozialem Verantwortungsbewusstsein und von Mitgefühl getragen sind. Das ist das Prinzip des Rigden, der unbedingte und unerschütterliche Zuversicht verkörpert.

Diese ist das Resultat einer direkten Erfahrung des guten Urgrundes und des wachen Herzens, welches jedem Menschen zueigen ist.
Diese Erfahrung provoziert eine erfrischende Kraft, auch Brise des Entzückens genannt: sie erweitert unsere Wahrnehmung in Richtung größere Welt.

Historisch betrachtet waren die Rigden die Herrscher von Shambhala. Sie verkörperten die Qualitäten erleuchteter Herrschaft.

Dieses Wochenende ist eine Einführung in die Praxis des Erweckens von Windpferd und in das Rigden–Prinzip, unbedingte Zuversicht. Es wird auch das Gelübde des Kriegers von Shambhala, auch Gelübde des Ur-Guten genannt, gegeben werden.

---

The Way of Shambhala series of classes will culminate in the “Rigden Weekend”. The Rigden is a representation of our basic enlightened nature and embodies the principle of unconditional confidence. Historically, rigdens were enlightened rulers - those who could “rule their world” based on their unwavering experience of basic goodness. 

Emphasizing our innate and genuine confidence and steadfastness, we will explore ways in which we can embody the qualities of the Rigden in our own lives and help bring compassionate and strong leadership to the world.

Prerequisites: Shambhala Training Level V

Practical: This retreat is taught in English. Orhun spricht englisch, es wird eine Übersetzung ins Deutsche geben.

Lehrer / Teacher:

Orhun Cercel wohnt in London. Er ist Sohn eines Diplomaten, hat türkischen Wurzeln und wuchs in Taiwan, der Turkei, Italien, Argentinien und England auf. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und International Relations an der Cambridge University und arbeitete für einige Jahre im Bereich Investment Banking in London. Dann schlug er eine neue berufliche Richtung ins Gesundheitswesen ein und war tätig im Bereich Chinesische Medizin und als Psychotherapeut. Er war außerdem Freiwilliger Berater in NGOs, arbeitete zusammen mit jungen Pflegern und Menschen mit chronischen Krankheiten. 1990 begann er zu meditieren und beteiligte sich viele Jahre lang an der Leitung des Shambhala Zentrums London. Acharya Cercel lehrt sehr aktiv in ganz Europa.

Acharya Orhun Cercel has been meditating since 1990 and is a student of Sakyong Mipham Rinpoche. His varied career has taken him from investment banking to Chinese medicine and psychotherapy. He spends much of his time travelling in Europe teaching Shambhala programmes.