Praxis & Studium

Praxis und Studium

Im Shambhala Zentrum Marburg können Sie Meditation lernen und praktizieren, die buddhistischen und die Shambhala Lehren studieren und eine Einführung in verschiedene kontemplative Künste und Disziplinen erhalten.

 

Buddhistische Lehren

Der Buddhismus ist ein spiritueller Pfad, der zum ersten Mal vor 2500 Jahren von Gautama Buddha gelehrt wurde. Der buddhistischen Tradition folgend ist der spirituelle Pfad ein Prozess, in welchem wir mit Hilfe von Meditation unseren Geist, unser Herz und unsere Beziehung zu anderen erforschen, um schrittweise das erwachte, mitfühlende Herz aufzudecken, das jeder unserer Erfahrungen zu Grunde liegt. Das menschliche Herz sehnt sich danach Erkenntnis direkt zu erfahren und zum Leben zu erwecken. Was uns leiten kann, ist lebendiges Wissen, welches wir tatsächlich verstanden und in Praxis umgesetzt haben …mehr

 

Shambhala Lehren

Die Shambhala-Lehren zeigen eine Weg, wie wir mit offenem Herzen und furchtlosem Geist dieser Welt mit Wertschätzung begegnen können und unser volles Potential als Menschen entwickeln. Die Shambhala-Lehren und die Meditation von Achtsamkeit und Gewahrsein schaffen eine Verbindung zu der uns innewohnenden Freundlichkeit und Furchtlosigkeit. Daraus erwächst natürlicherweise die Motivation, anderen zu helfen. Die Shambhala-Lehren werden in Wochenendprogrammen und Abendkursen im Shambhala Weg (The Way of Shambhala) allen zugänglich gemacht.

 

Kontemplative Disziplinen

Der spirituelle Pfad und die Praxis der Meditation sind keine Flucht aus der Welt. Ganz im Gegenteil helfen sie uns, die Welt unvoreingenommen ohne unsere persönlichen Filtermechanismen wahrzunehmen, denn nur so können wir ihren Reichtum schätzen.
Wir bieten zusätzlich zur Meditation Workshops zu Shambhala Kunst, Kyudo (der Weg des Bogens), Kado (der Weg der Blume) und Maitri-Raum-Gewahrsein an. Diese Disziplinen geben uns eine weitere Möglichkeit, mit unserem Geist zu arbeiten und die Welt mit allen Sinnen zu erfahren.